BEGEGNUNGSFEST für „alte“ und „neue“ Nachbarn am Sonntag, 24.6.2018

Das Wort „BEGEGNUNG“ erklärt der Duden als „das Zusammentreffen, das Sichbegegnen, eine, flüchtige/folgenreiche/interessante/zufällige Begegnung“.

Wir haben in Köln-Esch immer wieder zufällige Begegnungen mit unseren Bekannten sprich „alten“ Nachbarn aber auch mit unseren „neuen“ Nachbarn aus der Flüchtlingsunterkunft, ob im Supermarkt oder an der Bushaltestelle.

Gerne würden wir dieser flüchtigen Begegnung einen Rahmen geben und laden zu unserem bereits 3. Begegnungsfest der „alten“ und „neuen“ Nachbarn ein, so dass das Treffen kein Zufall mehr ist ,sondern ein bewusstes Miteinander, bei dem wir uns kennenlernen können.

Wir freuen uns, Ihnen zu begegnen am Sonntag, 24. Juni ab 12:00 Uhr auf dem Sportplatz des SV Auweiler Esch.

Gerne kann jeder seinen persönlichen Beitrag zu unserem internationalen Büffet leisten. Ob süß, ob salzig…. wir freuen uns über jedes Mitbringsel (gerne mit kleinem Schildchen mit dem Namen der Speise bzw. den Zutaten versehen).