Hilfe !

Inzwischen hat sich die ehrenamtliche Hilfe eingespielt und es werden die Lücken offensichtlich, die von den derzeit aktiven Helfern nicht gefüllt werden können.
Alle sind sich einig, dass ohne die ehrenamtlichen Helfer die Bewohnerinnen und Bewohner „unseres“ Heims keinen Fuß auf die Erde in Deutschland bekommen würden.
Die Hilfestellungen bei Amts- und Arztbesuchen, bei der Erklärung amtlicher Schreiben, beim Ausfüllen von Anträgen – ggfs. in Abstimmung mit der Heimleitung – sind so zahlreich und zeitintensiv, dass wir dringend weitere Engagierte zur Mitarbeit suchen.

Lohn der Arbeit ist die Dankbarkeit und Zuneigung der Menschen und die Gewissheit hier ganz konkret Hilfe zu leisten und Integration voran zu bringen.